Referenten-Suche
oder
Bild

Andreas Wochenalt

Kommunikation, Trends, Future & Moderation
Biografie

Andreas Wochenalt, M.A. zitiert in seinen Vorträgen gerne Ludwig Wittgenstein: "Worte sind Taten."

Was man in einem TV-Spot oder in einer Printanzeige sagt, wird heute nicht mehr am isolierten Stammtisch oder im Büro reflektiert. Nun sind mediale Plattformen, Social Networks und digitalen Anwendungen in allen Lebensräumen Mittel und Zweck zum Meinungsaustausch über Produkte und Marken. Wo Menschen reden, und vor allem wie, dort müssen auch Marken adäquat kommunizieren. Über das Wie und Warum sowie über die Frage was sich seit der Höhlenmalerei nicht verändert hat spricht Andreas Wochenalt in seinen Vorträgen. Bei Bedarf involviert er bei seinen Vorträgen gerne auch das Saalpublikum und interagiert dabei auch live mit dem Fachpublikum im Social Web.

Andreas Wochenalt ist Executive Creative Director bei der Werbeagentur Serviceplan. Österreich, England, Deutschland und zur Zeit Indien – die Neugier treibt den 1968 in Wien geborenen immer wieder zu neuen Aufgabenstellungen. Bevor er Kampagnen für BMW, MINI, Lufthansa und viele andere Marken entwickelte, etablierte sich Andreas Wochenalt als Digital-Experte sowohl in Mediaagenturen als auch bei Vermarktern. Die Arbeit als Medienmacher und Journalist lernte er im öffentlich-rechtlichen Rundfunk und beim Privatradio im In- und Ausland.

Als Spezialist für Gamification, Branded Content und Crossmedia Design unterrichtet Andreas Wochenalt auch an der Fachhochschule St. Pölten sowie an der Donau-Universität Krems. Mit der langjährigen Erfahrung in den unterschiedlichen Geschäftsmodellen der Kommunikationswirtschaft ist Andreas Wochenalt in der Lage inspirierende, mitreissende sowie nachhaltig wertvolle Vorträge und Workshops für jedes Publikum zu gestalten bzw. zu präsentieren.

Bilder
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
Weitere Referenten zu den Themen
top