Referenten-Suche
oder
Bild

JP Pawliw-Fry

Performing Under Pressure - Experte für Leadership, Leistung & Leistungsdruck
PERFORMING UNDER PRESSURE!

Sie haben Fragen zur Buchung von JP Pawliw-Fry?

Biografie

Dr. JP Pawliw-Fry - Experte für Leadership & Leistung

Als international anerkannter Vordenker zum Thema Leadership, Leistung und Leistungsdruck war Pawliw-Fry einer der am höchsten eingestuften Dozenten des Weiterbildungsprogramms für Führungskräfte der prestigereichen Kellogg School of Management. Er wirkt heute als Berater für zahlreiche Fortune-100-Unternehmen, seit Längerem auch für Johnson & Johnson, PWC, Goldman Sachs und HSBC. Er berät zudem Athleten, darunter auch Olympiamedaillengewinner.

Pawliw-Fry bildete sich unter anderem am Mind/Body Medical Institute der Harvard Medical School aus. Er spricht mit Einzelpersonen und Führungskräften auf fünf Kontinenten und hilft ihnen, ihre Gesamtleistungen zu verbessern. Er ist ein Experte für den Umgang mit Leistungsdruck und einer der weltweit gesuchtesten Referenten zu diesem Thema.

Pawliw-Fry ist Co-Autor des New York Times Bestsellers "Performing Under Pressure", den er zusammen mit dem bekannten Psychologen Hendrie Weisinger verfasste. Er arbeitet zudem als Leistungscoach für Olympiateilnehmer und Wirtschaftsführer. In seinen Keynote-Vorträgen, die Denkanstösse geben und bewegen, vermischt er innovative Forschung mit starker Inspiration.

Früher lehrte Pawliw-Fry an der Kellogg Graduate School of Management (der Nr. 1 weltweit) und am Executive Development Center der Queen’s University. Heute gehört er einem Forschungsteam an, das verständlich machen will, was einigen Führungskräften, Einzelnen und Unternehmen erlaubt, unter Leistungsdruck effizienter zu sein oder wie sie Bestleistungen erbringen, wenn es darauf ankommt.

Pawliw-Fry wirkte als Coach von hochrangigen Führungskräften einer Vielzahl von Fortune-100-Unternehmen und arbeitete mit Coachs von Olympia- und NBA-Teams, der US-Armee und Navy, der CIA, um nur einige zu nennen.

Mit einer massgeschneiderten Kombination aus Forschungsdaten und Geschichten nimmt Pawliw-Fry sein Publikum gefangen, fordert und beflügelt es, das eigene Berufs- und Privatleben voranzubringen.

Vortrags-Themen:

LEISTUNGSDRUCK: Die Wissenschaft der Emotionalen Intelligenz

Warum versagen intelligente Menschen? Warum haben technisch brillante Köpfe Probleme, andere zu führen und im Team zu arbeiten? Was ihnen fehlt, ist ein genügendes Mass an Emotionaler Intelligenz (EI) und die Fähigkeit, unter Druck mit ihren Emotionen und anderen Personen umzugehen.

Im EI-Programm lernen Sie die wissenschaftliche Forschung zur Emotionalen Intelligenz kennen, damit Sie Teams effizienter führen und die eigene Leistung steigern können. Sie studieren das menschliche Verhalten, um zu verstehen, was das Gehirn unter Druck tut, und wie dies Ihre Entscheidungsfindung und Ihre Wirkung auf andere beeinflusst.

Dieses Programm vermittelt wissenschaftliche Erkenntnisse zur Emotionalen Intelligenz und Strategien, wie man mit Emotionen umgeht, um in schwierigsten Momente Bestleistungen zu erbringen.

LEISTUNGSDRUCK: Das Beste geben, wenn es darauf ankommt

Niemand erbringt unter Druck bessere Leistungen. Egal bei welcher Aufgabe, Druck verringert eindeutig unsere Urteilsfähigkeit, Entscheidungsfindung, Aufmerksamkeit, Geschicklichkeit und Leistung im beruflichen wie privaten Bereich. In diesem Programm werden Sie in den Umgang mit Leistungsdruck eingeführt mit einem Konzept, das die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse dazu bietet, wie unser Gehirn auf Druck reagiert. Sie erhalten viele empirisch getestete Strategien, die Ihnen helfen die Sabotagewirkung von Leistungsdruck zu überwinden.
Inhalt und Forschung für dieses Programm basieren auf dem New York Times Bestseller Performing Under Pressure, den Dr. Pawliw-Fry zusammen mit Hendrie Weisinger verfasst hat.

Dieses Programm bietet Erkenntnisse dazu, wie Leistungsdruck den kognitiven Teil des Gehirns beeinflusst. Sie lernen bewährte Strategien kennen, die Ihnen Bestleistungen ermöglichen, wenn es darauf ankommt.

LEISTUNGSDRUCK: Die drei Leadership-Gespräche

Menschen möchten starke Beziehungen zu ihren Managern, Teams und Kollegen aufbauen: Sie möchten ihre Ideen und Sorgen auf den Tisch legen, unbesehen davon, wer im Raum ist. Dazu müssen schwierige Gespräche stattfinden. Leider vergessen Menschen unter Leistungsdruck oft die Bedeutung der Vertrauensbildung; sie meiden Gespräche vollkommen oder überhören die letzten 8 Prozent des Gesprächs.

Was sind die letzten 8 Prozent des Gesprächs? Zum Schluss, wenn der Druck zunimmt, meiden Menschen (manchmal unbewusst) den letzten, wichtigsten Teil des Gesprächs – den Teil, der wirklich gesagt werden muss.

Dieses Programm bietet Erkenntnisse und Kommunikationsstrategien, die zu ergebnisorientierten Gesprächen führen und auch in angespannten Situationen die letzten 8 Prozent des Gesprächs bewahren.

Video & Audio
  • Leadership & Performance
  • Pressure Changes Everything
top