Referenten-Suche
oder
Bild

Alexander Groth

Führung, Change Leadership
Biografie

Alexander Groth ist Professional Speaker und Autor von Bestsellern zum Thema Führung.

Seine Kommilitonen breiten am Neckarufer ihre Badetücher aus und heizen den Grill an – er sitzt noch im Schatten, vertieft in Wälzer über Jesus, Hitler und Fred Edward Fiedler. Der BWL- und Philosophiestudent Alexander Groth sucht die Antwort auf eine Frage, auf die er später seine gesamte Karriere aufbauen wird: Wie schaffen es manche Menschen, dass andere ihnen folgen? Und warum beherrschen nur wenige diese Kunst?

Heute ist Alexander Groth der Mann, der weiß, wie Führungsstärke entsteht. Der Redner, Autor und Trainer gehört zu den »Top 100 Excellent Speakers« in Deutschland und tritt regelmäßig in der bundesweit bekanntesten Vortragsreihe »Von den Besten profitieren« auf.

In seinen Vorträgen gibt er Führungskräften aus dem oberen und mittleren Management neue Impulse für ihre Arbeit, und zeigt, »wie dieser Höllenjob zwischen allen Stühlen gelingen kann« (Hamburger Abendblatt).

Seine zehn Jahre Dozenten- und Trainererfahrung machen aus jedem seiner Auftritte ein Erlebnis: unterhaltsam, interaktiv, inspirierend, kraftspendend. Seine Fähigkeit, universelle Führungsprinzipien auf praktisches How-to herunter zu brechen, macht ihnzu einem gefragten Keynote-Speaker und Interviewpartner für die Medien.

Führungsstark im Wandel
Wie Sie schwierige Veränderungen erfolgreich umsetzen
Als Redner, Experte und Lehrbeauftragter für Change Leadership, bekommt Alexander Groth im Kontakt mit Vorständen und Managern immer wieder zu hören, dass aktuelle Wandelvorhaben in Unternehmen nicht wie geplant umgesetzt werden können, weil die Mitarbeiter sich nicht engagieren oder sogar aktiv Widerstand leisten.

Auch im deutschsprachigen Raum werden jedes Jahr gewaltige finanzielle Ressourcen unproduktiv vernichtet, weil Manager nicht wissen, welche Emotionen Menschen im Wandel durchlaufen und wie sie produktiv damit umgehen können.

Alexander Groth zeigt Ihnen,
· wie Sie es schaffen, dass die Mitarbeiter losmarschieren und das
Neue umsetzen,
· wie Sie verhindern, dass sie stehenbleiben bzw. in alte Verhaltensmuster zurückfallen,
· warum Mitarbeiter immer Widerstand zeigen und wie sie damit
richtig umgehen.

Denn nur wer weiß, wie Emotionen entstehen und wie man sie beeinflussen kann, wird im Wandel führungsstark sein.

Publikationen
  • Bild Führungsstark im Wandel
  • Bild Führen mit EQ
  • Bild Stärkenorientiertes Führen
Bilder
  • Bild
  • Bild
Video & Audio
  • Führungsstark im Wandel
Weitere Referenten zu den Themen
top