Referenten-Suche
oder
Bild

Benedikt Germanier

Unternehmer, Coach, CEO von ZAI - der exklusivsten Skimarke der Welt

Gute Entscheidungen werden immer durch gewonnene Freiheit entschädigt
Biografie

Mut zum unternehmerischen Handeln

Benedikt Germanier war ein führender Ökonom an der Wallstreet, bevor er zurück in die Schweiz zog. Er warf den Expertenstatus bei renommierten Sendern wie Bloomberg oder CNBC hin und übernahm die Führung von ZAI, einer kleinen Skimanufaktur in den Bündner Bergen. Sein Team und er entwickelten das Startup Unternehmen zu einer Nischenmarke mit einer starken Ausstrahlung und Markenkraft. Heute ist Benedikt ein gefragter Coach, beratender Unternehmer und Macher.

Was treibt jemanden an, eine prosperierende Karriere abzubrechen, zusammen mit seiner Frau ihre gemeinsamen vier Kindern "unter den Arm zu klemmen" und von vorne anzufangen?

Schon immer ging Benedikt, oft entgegen allen "klugen" Ratschlägen, seinen Weg. Eine steile Karriere war nie sein Ziel, viel mehr liebte er seinen Beruf als Ski- und Tennislehrer. Nach einem Wirtschaftsstudium tauchte er in die Finanzwelt ein und wurde Chief Strategist der UBS Amercias. Aber das war nur der Anfang.

Mit seinem Referat inspiriert Benedikt Menschen in einer Welt von Unsicherheiten zum Handeln. Dabei spricht er Führungsleute in Unternehmen, Junge Menschen am Anfang ihrer Karriere oder Jungunternehmer gleichermassen an. Er gibt ihnen den Anstoss, Perspektiven zu wechseln und einen neuen Blick auf Situationen zu werfen. In seinen Geschichten erzählt er, was es heisst, alte Muster zu durchbrechen, andere Wege zu gehen und Probleme zu lösen. Dabei verheimlicht er keineswegs, dass es  anstrengend und alles andere als einfach ist. Heute  fühlt er sich wie ein Fisch im Wasser.

Gute Entscheidungen werden immer durch gewonnene Freiheit entschädigt. Dafür lohnt es sich, für Menschen wie für Unternehmen, mutig zu sein.

Sein Vortrag

Von der Wallstreet nach Disentis

Was Ihre Teilnehmer mitnehmen

  • Menschen zum Handeln ermutigen
  • Misserfolge, Krisen gibt es immer wieder, aber wenn man seinem Herzen folgt, macht man das Richtige. Auf diese Weise gefällten Entschlüsse bereut man nie.
  • Neugierde als Triebfeder
  • Gegenseitiges ermutigen und unterstützen sind zentral für den Erfolg des Teams und die Zufriedenheit! jedes einzelnen
  • Entwicklung einer Firma, einer Idee zu einem Brand mit internationaler Ausstrahlung  - wie man aus wenig viel macht am Beispiel ZAI
Bilder
  • Bild
  • Bild
  • Bild
Video & Audio
  • TEDxZurich - Value driven living
top